Hier findet ihr die schnellsten Slot-Car-Rennen in der Region Aachen, Stolberg, Eschweiler und Düren! Jedes Jahr veranstalten wir mit unseren Slot-Cars Clubrennserien in verschiedenen Fahrzeugklassen.

2019 wird der SAC folgende Clubserien austragen:

Alle folgenden Klassen werden im 5-Wochen-Rythmus gefahren. Dadurch kommen je Klasse 9 Rennen pro Jahr zusammen.

SAC Flexi-Cup :

Die Fahrzeuge entsprechen komplett dem WESTCUP Reglement. Das erste Rennen findet im Februar statt (siehe Terminplan).

Tourenwagen-Cup:

Die Fahrzeuge (JK Cheetah 11 Chassis mit Hawk 7-Motoren) stellt der SAC. Die Autos bleiben beim Wechsel auf der Spur, so dass jeder jedes Auto fährt. Das erste Rennen findet im Februar statt (siehe Terminplan).

Scaleauto-GT3-Cup:

Erlaubt sind Scaleauto GT3 Hartplastik Fahrzeuge nach dem vom SAC angepassten West-Serien-Reglement.

Wie man ein solches Auto konkurenzfähig aufbaut, erfahrt ihr in unserem Tuning Tipp.

Beetles-Porsche-Cup:

Erlaubt sind alle Stahlchassis (auch Laserflex oder ähnliches) mit Motoren bis max. S16D und Beetle- oder Porsche-Karosserien mit Heckspoiler.

Reglements & Termine:

Reglement für die Clubserien des SAC Stolberg 2018 (PDF).

Termine

 

SAC GT3 Cup (Scaleauto)