Hier findet ihr die schnellsten Slot-Car-Rennen im Raum Aachen / Stolberg / Eschweiler / Düren! Jedes Jahr veranstalten wir mit unseren Slot-Cars Clubrennserien in verschiedenen Fahrzeugklassen.

2018 wird der SAC folgende Clubserien austragen:

Alle folgenden Klassen werden im 5-Wochen-Rythmus gefahren. Dadurch kommen je Klasse 9 Rennen pro Jahr zusammen.

SAC Flexi-Cup :

Die Fahrzeuge entsprechen komplett dem WESTCUP Reglement (nur Flexi-Fahrzeuge). Das erste Rennen findet im Februar statt (siehe Terminplan).

Tourenwagen-Cup:

Die Fahrzeuge (Champion Chassis mit Challenger-Motoren) stellt der SAC. Die Autos bleiben beim Wechsel auf der Spur, so dass jeder jedes Auto fährt. Das erste Rennen findet im Februar statt (siehe Terminplan).

Für diese Rennserie werden Regler benötigt, die ca. 12-15A Spitzenlast vertragen (z.B. Rudi-Regler). Einige kann der SAC zur Verfügung stellen.

Scaleauto-GT3-Cup:

Erlaubt sind Scaleauto GT3 Hartplastik Fahrzeuge nach dem vom SAC angepassten West-Serien-Reglement.

Wie man ein solches Auto konkurenzfähig aufbaut, erfahrt ihr in unserem Tuning Tipp.

Beetles-Cup:

Erlaubt sind Stahlchassis (Laserflex oder ähnliches) mit Motoren bis max. S16D und Beetle-Karosserien mit Heckspoiler.

Reglements & Termine:

Reglement für die Clubserien des SAC Stolberg 2018 (PDF).

Termine

 

SAC GT3 Cup (Scaleauto)