Im Motorsport wird in den Boxen geschraubt und getuned. Also stellen wir alle unsere Tipps & Tricks rund ums Slotcar Racing in unsere Boxengasse. Hier findet ihr die unterschiedlichsten Anleitungen, Tools und Übersichten für echte Racer und Tuner 🙂

PWM-Regler

FAQ für Carrerabahn-Fans

Welche Fahrzeugklassen fahren wir in unserem Club? Der Schwerpunkt in unserem Club liegt bei den sogenannten Flexi-Cars. Im Unterschied zu den bekannten „Carrera“-Autos mit detaillierter Hartplastikkarosserie, steht bei diesen Autos eher die Geschwindigkeit im Vordergrund. Ein Flexi-Car besteht aus einem Weiterlesen →



PWM-Regler

Überblick der Flexi-, Eurosport- und Wing-Car-Szene

2018 kam im Forum freeslotter.de die Frage nach einem Überblick über die Flexicar-, Eurosport- und Wing-Car-Klassen in Deutschland auf. In dem sich darauf entwickelnden Thread, der inzwischen auch dort angepinnt ist, stehen viele nützliche Informationen. Diese sind hier zusammen kopiert. Weiterlesen →



PWM-Regler

Fahrdynamik von Slotcars

Bei den folgenden Beschreibungen handelt es sich um langjährig gemachte Erfahrungen verschiedener Slotter und den Erklärungsversuchen dazu. Und damit um Wissen, das in Clubs weitergegeben wird. Wir haben keine wissenschaftlichen Untersuchungen zu den Themen durchgeführt. Auswirkungen des Motorträgheitmoments auf die Weiterlesen →



PWM-Regler

Slotcar-Motoren

Ein neusseländischer Slot Racer hat eine sehr schöne Übersicht der verschiedenen Motorklassen erstellt. Und hier ist ein sehr detailierter Bericht über das Bauen von Slotcar-Motoren. Er stammt ursprünglich von Ken Irwin aus Südafrika. Gefunden habe ich ihn in dem englischsprachigen Weiterlesen →



PWM-Regler

Motor einlöten

Das Einlöten eines Motors in ein Flexi- oder Eurosport-Chassis ist eigentlich nicht schwer. Man muss nur die richtigen Kniffe kennen. Am besten lässt man sich das von einem erfahrenen Flexi-Fahrer mal live zeigen. Trotzdem versuchen wir hier mal einen möglichen Weiterlesen →



PWM-Regler

Kabelschuh für den Leitkiel

Fast jeder wird schon einmal erlebt haben, dass sich während eines Rennens die Lötstelle vorne am Leitkiel gelöst hat oder sogar das Kabel gebrochen ist. Im US-Forum habe ich eine clevere Lösung gesehen, die die Lötstelle entlastet. Ich  fand die Weiterlesen →



PWM-Regler

Body-Klammern selbst gebaut

Bei den Flexikars ist es praktisch, die Body-Klammern so zu biegen, dass sie immer an der Karosserie verbleiben können und es trotzdem ermöglichen, die Karosserie zu Wartungszwecken schnell abzunehmen, ohne dass die Klammer abfällt. Ich mache das immer folgendermaßen: Damit Weiterlesen →



PWM-Regler

Hudy Erweiterungen

Die Hudy ist für Moosgummi-Räder eine super Reifenschleifmaschine. Allerdings war mir das Herstellen von Rädern aus Felgen und Donuts damit noch zu aufwendig. Daher habe ich einige Dinge daran für mich verbessert. Rändelschraube Als erstes habe ich die originale Inbusschraube Weiterlesen →



PWM-Regler

Räder herstellen

Mit den erweiterten Hudys lassen sich mit ein bisschen „Fließband-Arbeit“ mehrere Sätze Räder in relativ überschaubarer Zeit vorbereiten. Hier ist mal der Arbeitsablauf beschrieben, wie ich ca. 4 bis 5 Sätze Räder pro Stunde schaffe. Das Ganze zieht sich bei Weiterlesen →



PWM-Regler

Scaleauto Tuning

Die folgenden Tipps ermöglichen euch den Aufbau eines konkurrenzfähigen Scaleautos nach unserem leicht angepassten Scaleauto-West-Reglement, dass ihr auf unserer Website bei der Scaleauto-Rennserie findet. Die Anpassungen machen unserer Meinung nach aus folgenden Gründen Sinn: Durch die Änderungen wird das Fahrverhalten Weiterlesen →



Kugellager

Hier ist eine Übersicht verbreiteter Kugellager für Slotcars. Weiterlesen →



Getrieberechner

Der Getrieberechner berechnet die Gesamtübersetzung bestehend aus Getriebe und Reifengröße. Ergebnis ist der Weg in mm, der vom Fahrzeug während einer Motorumdrehung zurückgelegt wird. Dazu werden der Reifendurchmesser und die Anzahl der Zähne von Ritzel und Zahnrad eingegeben. Es können Weiterlesen →



PWM-Regler

PWM-Regler

Den ersten PWM-Regler habe ich bereits Mitte der 90er an Slotbahnen gesehen. Er hieß  PDS „Tech2000“, kam damals neu aus den Niederlanden und kostete mehr als 600 DM. Er war super zu fahren, konnte alle Klassen, war aber für mich Weiterlesen →